Erdbeersorte Clery: Geringe Säure trifft auf ausgezeichneten Geschmack

Clery zeichnet sich durch mittelstarkes Wachstum, hohe Erträge und gute Toleranz gegen Kälte aus. Die glänzenden mittelroten Beeren können bereits ab Ende Mai geerntet werden. Die Früchte sind kegelförmig geformt, gleichmäßig groß, sehr fest, haltbar und lagerfähig.

Das durchgängig rote Fruchtfleisch schmeckt fruchtig-süß und ist sehr aromatisch. Ein weiteres großes Plus: Der Säuregehalt dieser Erdbeeren ist relativ gering. Und damit sind die Beeren gut verträglich. Die robusten Pflanzen gedeihen sowohl im Freilandanbau als auch im Tunnelanbau. Die mehrjährige italienische Erdbeersorte ist wenig anfällig für Blatt- und Wurzelkrankheiten, jedoch etwas anfällig für Mehltau. Clery ist eine Lizenzsorte, deren Vermehrung rechtlich verboten ist.

Diese beliebte Erdbeersorte können Sie hier online bestellen: