Erdbeersorten

ErdbeersortenOb groß oder klein, ob tief- oder hellrot leuchtend – die Vielzahl der Erdbeersorten ist kaum zu überschauen. Mehr als 1.000 verschiedene Erdbeersorten gibt es inzwischen und jede davon hat ihre eigenen Liebhaber

Ob Sie die süße Erdbeersorte Senga Sengana bevorzugen, die aromatische Sorte Symphony oder die feine Erdbeersorte Cosima hängt ganz allein von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Ein vollständiger Überblick über sämtliche Erdbeersorten ist deshalb fast unmöglich, dennoch wollen wir Ihnen auf dieser Seite einen Überblick über die wichtigsten und beliebtesten Erdbeer-Sorten und ihre besonderen Eigenschaften geben. Danach haben Sie die Qual der Wahl.

Fast alle Erdbeersorten können Sie bei uns käuflich erwerben.

Es gibt mittlerweile über 1000 Sorten Erdbeeren. Ein Überblick über sämtliche Sorten ist fast unmöglich, aber für alle Erdbeerliebhaber folgen hier die beliebtesten Sorten mit einer kurzen Charakterisierung.

Erdbeersorte Senga Sengana:

Diese alte Sorte zählt zu den beliebtesten überhaupt. In Deutschland ist sie im Garten die Nummer 1 unter den Erdbeersorten, da ihre Früchte den klassischen Erdbeergeschmack – sehr süß und sehr aromatisch – besitzen. Erdbeerpflanzen der Sorte Senga Sengana kaufen »

Erdbeersorte Mieze Schindler:

Liebhaber bezeichnen Mieze Schindler als die „Praline“ unter den Erdbeeren oder auch als die leckerste Erdbeere der Welt. Diese Auszeichnung verdankt sie ihren kleinen, zarten, dunkelroten Früchten, die zuckersüß und unglaublich aromatisch schmecken. Erdbeerpflanzen der Sorte Mieze Schindler kaufen »

Erdbeersorte Polka:

Die mittelgroßen bis großen kegelförmigen Früchte dieser anpassungsfähigen Erdbeersorte aus den Niederlanden sind ausgesprochen attraktiv. Denn sie leuchten intensiv purpurrot und glänzen stark. Die schnell- und dichtwachsenden, robusten Erdbeerpflanzen können sogar schwere Böden gut vertragen. Erdbeerpflanzen der Sorte Polka kaufen »

Erdbeersorte Elsanta:

Elsanta, eine mittelfrühe und mittel- bis starkwachsende Erdbeersorte, bringt große, kegelförmige hellrote bis mittelrote Früchte hervor, die stark glänzen und besonders reich an Vitamin C sind. Dank des intensiv fruchtig-süßen Erdbeeraromas erfreut sich die aus den Niederlanden stammende Edel-Erdbeersorte großer Beliebtheit. Die Sorte Elsanta als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Honeoye:

Diese frühe Erdbeersorte – die Reifezeit liegt etwa zwischen Anfang und Mitte Juni – wurde in Nordamerika gezüchtet. Honeoye ist eine besonders reich tragende und robuste Sorte, die ebenmäßige, sehr große, kegelförmige mittel- bis dunkelrote Früchte ausbildet. Die Beeren machen nicht nur optisch was her und duften wunderbar, sondern sie schmecken auch vorzüglich. Die Sorte Honeoye als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Thulana:

Thulana reift recht früh – Ende Mai bis Ende Juni – und ist sehr ertragreich. Diese Erdbeersorte stammt aus dem Hause Häberli, einem Sortimentsspezialisten aus der Schweiz, der Obst- und Beerensorten für den Hausgarten züchtet und vertreibt. Erdbeersorte Thulana als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Thuriga:

Die aus der Schweiz stammende Züchtung weist eine mittlere Reifezeit, ungefähr ab Juli, auf. Die Pflanzen sind sehr robust und bilden große, sehr feste und glänzend rote Früchte aus, die süß-fruchtig schmecken. Erdbeersorte Thuriga als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Pegasus:

Pegasus ist eine britische Züchtung, die mittelspät (Ende Juni bis Ende Juli) reift und hohe bis sehr hohe Erträge bringt. Diese Erdbeersorte mag leichte humose Böden, gedeiht aber auch auf ärmeren Böden gut. Erdbeersorte Pegasus als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Julietta:

Die purpurroten, glänzenden Früchte dieser Erdbeersorte sind enorm groß und schmecken ausgesprochen süß. Zudem sind die Beeren schön fest und auch nach der Ernte haltbar, so dass sie sich sowohl zum Frischeverzehr als auch zur Verarbeitung in Marmeladen oder Säften bestens anbieten. Erdbeersorte Julietta als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Darselect:

Diese französische Sorte reift früh bis mittelfrüh und kann insbesondere hohe Temperaturen bestens vertragen. Die sehr stark und aufrecht wachsenden Pflanzen bilden ihre Blüten in Laubhöhe aus. Enorm groß sind die Fruchtkelchblätter. Erdbeersorte Darselect als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Lambada:

Sehr süß, sehr aromatisch, sehr lecker: Die Früchte dieser recht früh reifenden Erdbeersorte (ca. ab Mitte Mai) überraschen mit einem unvergleichlich lieblichen Geschmack und sind bestens für den Frischverzehr geeignet. Erdbeersorte Lambada als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Kent:

Kent ist eine kanadische Erdbeerzüchtung. Die frühe Sorte bringt einen sehr hohen Ertrag und ist empfehlenswert für den Erwerbsanbau sowie für den biologischen Anbau im Hausgarten. Die im kräftigen Mittelrot glänzenden Früchte sind groß und sehr fest. Transporte überstehen sie bestens. Erdbeersorte Kent als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Korona:

Korona ist eine beliebte Erdbeersorte für den Hausgarten. Die Erntezeit beginnt Mitte Juni. Die Ernteperiode ist relativ lang und die Erträge sind sehr hoch. Besonders gut wachsen die winterharten, sehr stark- und aufrechtwachsenden – und daher gut pflückbaren Erdbeerpflanzen – an einem geschützten, sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. Erdbeersorte Korona als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Tenira:

Tenira zählt zu den ertragreichen Erdbeersorten, die sowohl für den Erwerbsanbau als auch für den ökologischen Anbau im Garten bestens geeignet ist. Die mittelspäte Sorte gedeiht auf schweren Böden besonders gut und ist nur geringfügig anfällig für Grau- und Wurzelfäule oder für Mehltau. Erdbeersorte Tenira als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Pandora:

Diese britische Erdbeerzüchtung ist nicht selbstfruchtbar. Als Befruchtersorte in Frage kommen die Sorten Symphony oder Florence. Pandora reift sehr spät und bringt hohe Erträge. Erdbeersorte Pandora als Pflanzen kaufen »

Die Sorte Vicoda:

Diese Erdbeersorte ist durch eine zufällige Aussaat entstanden und rechtlich geschützt. Bedeutet: Vicoda darf nur zur Erzeugung von Früchten genutzt werden. Ohne rechtliche Genehmigung kann sie weder verkauft noch vermehrt werden. Darin eingeschlossen ist auch der Eigenbedarf, sprich der Anbau im Hausgarten. Erdbeersorte Vicoda als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorte Clery:

Clery zeichnet sich durch mittelstarkes Wachstum, hohe Erträge und gute Toleranz gegen Kälte aus. Die glänzenden mittelroten Beeren können bereits ab Ende Mai geerntet werden. Die Früchte sind kegelförmig geformt, gleichmäßig groß, sehr fest, haltbar und lagerfähig. Erdbeersorte Clery als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorten Florence:

Robust, anspruchslos und wenig anfällig für Wurzelkrankheiten, Grauschimmel und Mehltau ist die aus Großbritannien stammende Erdbeersorte Florence. Darüber hinaus weist sie eine hohe Beständigkeit gegen Verticillium-Welke sowie Lederfäule auf und ist tolerant gegen Dickmaulrüssler. Erdbeersorte Florence als Pflanzen kaufen »

Erdbeersorten Chandler:

Die glänzenden, tiefroten Beeren sind ziemlich groß, kegelförmig, eher länglich und etwas flach. Das aromatische Fruchtfleisch schmeckt süß und ist saftig. Die Sorte Chandler als Pflanzen kaufen »

Die beliebtesten Erdbeersorten können Sie hier online bestellen: